Begleitmaterial 1

Begleitmaterial 2

Spielbeschreibung

Anderes PDF

Presskit

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet

  • HIDDEN CODES

    Teaser zu Episode 1 - Emilia

  • HIDDEN CODES

    Teaser zu Episode 2 - Philipp

  • HIDDEN CODES

    Erfahren Sie hier, wie Sie HIDDEN CODES im Unterricht einsetzen können

Ein Spiel der Bildungsstätte Anne-Frank

MOBILE GAME ÜBER
RADIKALISIERUNG IM
DIGITALEN ZEITALTER

SPIELBESCHREIBUNG

HIDDEN CODES ist ein Mobile Game der Bildungsstätte Anne Frank und widmet sich dem Thema Radikalisierung im Netz.

In einer simulierten Social Media-Umgebung chatten die Spieler*innen, durchstöbern Profile und reagieren auf Storys und Kommentare anderer Nutzer*innen. 

Die App befähigt junge Menschen spielerisch dazu, problematische Inhalte oder Aussagen zu erkennen und kompetent darauf zu reagieren:

  • Wie nutzen radikale Gruppen digitale Medien, um zu für ihre Zwecke zu mobilisieren?
  • Welche politischen Codes und Verschwörungsmythen werden im Netz verbreitet?
  • Was kann ich tun, wenn ich mitbekomme, dass sich jemand in meinem Umfeld radikalisiert?

Spezifische Themen und Elemente rechter und islamistischer Radikalisierung werden in einzelnen Episoden beleuchtet.

INFORMATION

  • Spielnutzung: Schulunterricht oder andere Bildungsangebote für Jugendliche ab 14 Jahren
  • Fortbildung: Lehrkräfte/Multiplikator*innen müssen vor der Nutzung mit Jugendgruppen eine Fortbildung zu dem Game besuchen
  • Kosten: Keine Kosten
  • Notwendige Materialien: Internetzugang, Endgeräte

Testimonial ipsumsit
amet consectetuer!
79 / 100
Testimonial ipsumsit
amet consectetuer!

– Testimonial Source –

– Rating Source –

– Testimonial Source –

#WIR
GEGEN
RECHTS


Testen Sie ob das Spiel
in Ihren Unterricht passt:

HIDDEN CODES spielen

Für die Nutzung im Unterricht/
mit Jugendlichen bieten wir kostenlose Fortbildungen an:

Termin anfragen

Hier können Sie technische Probleme melden:

Zum Fehlerformular



GEFÖRDERT VON